Fragen und Antworten zum Projekt

Die erste Ausgabe des Zeitungsprojektes hat erfreulich viele Feedbacks ausgelöst. Man vermerkte viel Positives und stellte auch verschiedene Fragen zum Projekt. Diese werden nun hier beantwortet.
All articles loaded
No more articles to load

Neustart für die Stadtwerke

Die Stadtwerke Gossau haben sich personell und organisatorisch neu aufgestellt. Seit dem 1. Oktober ist die Geschäftsleitung komplett. Patrik Schönenberger als Geschäftsführer, Michael Ammann als Abteilungsleiter «Netze», Cornelia Büchi als Abteilungsleiterin «Markt und Energie» und der Leiter «Zentrale Dienste», Urs Peter, bilden eine kompetente Führungscrew und haben die Aufgabe, die Stadtwerke erfolgreich im Markt zu positionieren.

Chemieunfall – Die Feuerwehr probt den Ernstfall

In den Kühlhallen der Migros Ostschweiz brannte es. Dabei ist Ammoniak ausgelaufen. Der Sicherheits­verbund Region Gossau übte am Montag im Rahmen des Ausbildungs­programmes zusammen mit dem Chemie-­Stützpunkt St. Gallen den Ernstfall. An der Übung beteiligt waren insgesamt rund 100 Angehörige der Feuer- und Chemiewehr.

Kleinkinder profitieren von Spielgruppe oder Kita

Kinder, die eine Spielgruppe oder eine Kita besucht haben, sind beim Eintritt in den ­Kindergarten in der Entwicklung mehrheitlich weiter. Dies stellen die Gossauer Kindergärtnerinnen fest. Deshalb verlängert die Schule Gossau ihre Zusammenarbeit mit den ört­lichen Spielgruppen.
All articles loaded
No more articles to load

Inserieren im Goinside

Sie möchten im Goinside inserieren? Die neue Publikationsplattform erscheint im 2019 in drei gedruckten Ausgaben und wird in alle Haushalte der Stadt Gossau und Arnegg verteilt.

Gerne nehmen wir Ihr Inserat in eine der nächsten Ausgaben auf.

Was ist Goinside

Goinside ist ein Projekt für die Gossauerinnen und Gossauer und berichtet über Aktivitäten in Gossau und Arnegg aus Politik, Behörden, Schule, Gewerbe und Vereine. Die gedruckte Ausgabe erscheint 2019 in drei Ausgaben und wird in alle Haushaltungen in Gossau und Arnegg verteilt. Ob das Projekt in eine definitive Lösung überführt wird, hängt auch von Ihnen ab.

Finden Sie Goinside wichtig und interessant? Haben Sie Verbesserungsverschläge? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.